Umstrittene Genehmigung: Forscher will menschliche Organe im Schwein züchten – Medizinethiker sind geteilter Meinung

Foto: borevina – Fotolia

Wissenschaftler unter Leitung von Dr. Hiromitsu Nakauchi haben die Erlaubnis bekommen, in Japan ein Mischwesen aus Mensch und Schwein bis knapp zur Geburt zu züchten. Das berichtet „Nature News“ auf seiner Website. Bis März 2019 durften die Chimären nur 14 Tage im Muttertier wachsen, jetzt wurden gesetzliche Vorgaben gelockert. Nakauchi forscht an der Universität von Tokio und an der Stanford University in Kalifornien. Mehr lesen… 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s