Mittleres Alter, mit LDL im Normbereich – und doch Arteriosklerose: Studie befeuert Diskussion um Primärprävention

Foto: Axel Kock – Fotolia

Immer wieder erleiden Patienten mittleren Alters ohne kardiovaskuläre Risikofaktoren plötzlich einen Schlaganfall oder Herzinfarkt. Warum? Als entscheidenden Einflussfaktor sieht Dr. Leticia Fernández-Friera LDL-Cholesterinwerte, die vermeintlich normal sind. Ihre Kohortenstudie wirft einmal mehr die Frage auf, welche Strategien im Zuge der Primärprävention sinnvoll sind. Mehr lesen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s