Zwei Tote durch Listerien in Wurst: Was die Keime gefährlich macht; worauf Sie als Arzt jetzt ganz besonders achten sollten

480px-Listeria_monocytogenes_PHIL_2287_lores
Listeria monocytogenes. Foto: CDC / CC0

Zur Listeriose kommt es meist durch kontaminierte Lebensmittel, seltener durch Schmierinfektionen. Nicht nur Fleisch, sondern auch verschiedene Rohmilch-Käsesorten spielen hier eine Rolle. Besonders empfindliche Personen, dazu gehören Schwangere und immungeschwächte Menschen, sollten riskante Lebensmittel meiden. Mehr lesen… 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s