Alte Wirkstoffe, neue Indikation: Schützen lipophile Statine nach einer HBV- oder HCV-Infektion die Leber?

Grafik: Maksym Yemelyanov – Fotolia

Erhalten Patienten mit chronischer Hepatitis B oder Hepatitis C lipophile Statine, scheint sich ihr Risiko, an Leberkrebs zu erkranken, zu verringern. Die Wirkstoffe sind – unabhängig vom verabreichten Molekül – mit einer niedrigeren Mortalität aufgrund hepatozellulärer Karzinome assoziiert. Das berichten Dr. Tracey G. Simon vom Massachusetts General Hospital, Boston, USA; und Kollegen in den Annals of Internal Medicine. Mehr lesen… 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s