Ventilatoren bei Sommerhitze: Nur wenn’s auch feucht ist, günstige Effekte auf Vitalparameter

Foto: Britta60 – Fotolia

In Deutschland sind Klimaanlagen rar. Wie das Umweltbundesamt schätzt, sorgen solche Geräte nur in 1 bis 2% der privat genutzten Wohnfläche für Abkühlung. Wenigstens sind 50% aller Büros klimatisiert. Bei Hitzewellen bringen Außenrollläden oft nicht den gewünschten Effekt, deshalb laufen während der Sommermonate überall Ventilatoren. Ob das eine gute Strategie ist, untersuchten jetzt australische Forscher um Dr. Nathan B. Morris von der Universität Sydney, Australien, in einer Publikation in den Annals of Internal Medicine. Mehr lesen… 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s