Knie-Arthroskopie: Es gibt seltene, aber durchaus schwere Komplikationen – sollten Ärzte weniger operieren?

Grafik: CLIPAREA.com – Fotolia

Arthroskopische Teil-Meniskektomien stehen mit einem geringen Risiko schwerer Komplikationen in Verbindung. Zu diesem Ergebnis kommen Dr. Simon G. F. Abram vom Nuffield Department of Orthopaedics, Rheumatology and Musculoskeletal Sciences der Universität Oxford und seine Kollegen in The Lancet. Ihre Kohorte umfasste rund 700.000 Eingriffe. Pro 1.500 vermiedenen Kniearthroskopien könnten eine Lungenembolie und 2 native Kniegelenkinfektionen verhindert werden. Mehr lesen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s