RKI zu aktuellen Antibiotika-Resistenzen in Deutschland: MRSA rückläufig, multiresistente gramnegative Erreger und VRE häufiger

320px-Antibiogram-Mueller-Hinton
Uwe Gille, Wikipedia – CC BY-SA 3.0

Während sich Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA)-Keime zahlenmäßig rückläufig entwickeln, lassen sich Vancomycin-resistente Enterokokken (VRE) immer häufiger nachweisen. Zu diesen Ergebnissen kommt das Robert Koch-Institut (RKI) bei seiner aktuellen Antibiotika-Resistenz-Surveillance (ARS). Mehr lesen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s