Demenz und Pflege: Bis zuletzt in guten Händen

Foto: Robert Kneschke – Fotolia

Die Zahl an Menschen mit Demenz steigt stetig. Seit einer Reform der früheren Pflegestufen erhalten zwar mehr Patienten Leistungen aus der Pflegeversicherung. Bei der stationären Betreuung gibt es aber nach wie vor Defizite, etwa durch die zu freizügige Gabe von Neuroleptika. Mehr lesen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s