Plötzlicher Herztod bei (Freizeit)-Sportlern: Plädoyer für mehr Screening inklusive genetischer Tests

Foto: ipopba – Fotolia

Wenn Sportler, oft noch in jungen Jahren, am plötzlichen Herztod sterben, ist das tragisch – und wäre in vielen Fällen auch vermeidbar, meint Dr. Michael S. Emery. Er forscht an der Indiana University School of Medicine, Urban, USA. Sein Rat: Nicht nur eine systematische kardiologische Basisdiagnostik ist wichtig, sie empfehlen auch genetische Tests in jungen Jahren, um Risiken im Erbgut zu entdecken. Mehr lesen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s