Mit der Körpergröße wächst das venöse Thromboembolie-Risiko: Ein unabhängiger Risikofaktor?

Foto: benik.at – Fotolia

In einer retrospektiven Kohortenstudie mit mehr als zwei Millionen Teilnehmern war das Risiko venöser Thromboembolien (VTE) mit der Körpergröße assoziiert. Männer unter 160 cm hatten ein um 65% niedrigeres Risiko, verglichen mit Männern über 190 cm. Für Frauen unter 155 cm, die zum ersten Mal schwanger waren, sank das Risiko um 69%, verglichen mit Frauen, die mindestens 185 cm groß waren. Mehr lesen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s